"Die Gesichter einer Landschaft", land art seminar

In diesem Seminar/ workshop
vertiefen sich die Teilnehmer in
die Wahrnehmung der Landschaft,
eines bestimmten Ortes und der
Wechselwirkungen, denen dieser/diese unterliegt,
sei es im Zusammenhang mit Natureinflüßen als
auch durch menschliche (bewußte wie unbewußte)
Gestaltung.

Dann werden diese Gestaltungs(spiel)räume
erkundet, die die Zustände und Prozesse
der Landschaft wahrnehmbar machen und
in praktisch-künstlerischen Arbeiten umgesetzt.

Dies geschieht in Gruppen- sowie in Einzelarbeit,
u.a. in Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben, die
als Landschaftsgestalter wirken.

Das Seminar eignet sich sowohl für Schülergruppen
im Rahmen von Kunst-Propjekttagen/wochen, als auch für Erwachsene

(mit anderen Schwerpunkten) die sich in eine Landschaft, in deren Gestaltung,

bzw. die Gestaltungs/schöpfungsprinzipien vertiefen wollen,  ihre Wahrnehmung

erweitern und neue Zusammenhänge entdecken wollen.

Dauer: 1 Tag- 4 Tage (dann komplett draussen in der Landschaft)
Anfragen/Anmeldung/ konkrete Abstimmung via KONTAKT