Sebabu Setjan- Panazeh -

ein Klangnomade, Geigler, Musiknarr, Lauschender, Geschichtenerzähler;
spielt Lieder und Klänge auf Gala..s, Festen, Märkten, Konzerten, Vernissagen, Hochzeiten, zu Geburten, Trauerfeiern und anderen Anlässen sowie Musik für Rituale, Theater, Performance, Hörspiel etc.

experimentelle, intuitive und szenische MomentMusik, Naturtonmusik, Klangcollagen, Soundperformances, Liveklangbilder , trancesounds
z.B.: - "Stillleben": Klangschalen, Obertongesang, Texte, Loops;
        - Klangszene für Volkslied, Swingschleifer und Obertongesang
          (Mr. S and the ecstatic swing Borthers) ;
        - Pappofonie: Musik auf Pappinstrumenten;
        - Klangmeditationen in Kirchen, Thermen, Orten der Stille;



Konzertprogramme:

1. "die singenden Wälder des Pan oder die Reise in die Herzregion",

1 Stimme, 2 Hände, 3 Spuren auf der Loopstation, 4 Himmelrichtungen, aus denen die Einflüße der Musik stammen und über ein dutzend Instrumente, das ist das Gepäck für die Reise in  "die singenden Wälder des Pan oder die Reise in die Herzregion"...

2014, Sudiobühne Wiesenburg: Video "Worte sind Orte"
                                              Video "Ich hebe meinen Fuß"


2.

"SLOW DOWN"- "Die entfesselte Langsamkeit",

Töne, die Raum haben, zu atmen, zu tanzen, sich zu entfalten.
Ein tiefes Klangerlebnis, das den Mut beider fordert, der Musiker und der Zuhörer, sich auf Weite und Entschleunigung einzulassen.

"SLOW DOWN"- meditation sounds:
https://soundcloud.com/pan-panazeh


3. "soundroads of India":

Auf mehreren Reisen gefundene Lieder, Klänge, Klanglandschaften,
verwoben mit Geschichten, Erlebnissen, zu Gehör gebracht auf einer   spannenden Instrumentenauswahl (z.B. Thüringer WaldSitar, Hang, Sarod, Shrutibox, Bansoori und Schlauchflöte ...)

https://soundcloud.com/pan-panazeh

4. "die Heiterkeit des Herzens"

Herr Panazeh streift als Wanderfool, Vielosoph und Klangklaun durch die Dickichte aus Gedanken und Herzklopfen, als schräger Komedian und Poet offenbart er heitere Episoden, Gedichte und Lebensweisheiten und bettet sie in herzliche Klänge und Lieder auf diversen Instrumenten und "Dingen", die klingen... (Programmdauer ca. 2 Std.)

Möhrenorchester, 3/2017 Wiesenburg

Videosequenzen Obphon Festival 2011/ Kirschau:

http://www.youtube.com/watch?v=jXwi2dKsbGc

http://www.youtube.com/watch?v=CXGwj-CA-bI&feature=context&context=C31b7eeaADOEgsToPDskLHE2HXDAzsgNtYfNSYQBkM

http://www.youtube.com/watch?v=bGZmmpGhmlk&context=C31b7eeaADOEgsToPDskLHE2HXDAzsgNtYfNSYQBkM

http://www.youtube.com/watch?v=OZgiHzpOkb8&feature=context&context=C31b7eeaADOEgsToPDskLHE2HXDAzsgNtYfNSYQBkM

Sebabu Setjan spielt auf Reisen gesammelte Lieder aus verschiedensten Ländern sowie eigene Stücke, die alle eine bestimmte, berührende "Herzqualität" in sich bergen, verbunden mit Weltmusik auf diversen ungewöhnlichen Instrumenten. Er schafft Klanglandschaften, verwoben mit Texten, Gedichten, Bildern. Mit einer Loopstation erweitert sich der Multiinstrumentalist hin und wieder zur Band und kreiert live z.B. 8-stimmige A capella- Circlesongs.

Sebabu Setjan: Gesang( Oberton/ Kehlkopf...), Violins, Viola, Sarod, Hang, Maultrommeln, Mandoline, Waldsitar, Cello, Akkordeon, Didgeridoos, Shrutibox, Klangschalen, Framedrum, Cajon, HuLuSi, Bansoori, Sansula, Gongs, Handmaschinen und andere Klangerzeuger ..

Videosequenz: Kinderklangwelten, Grassi Museum Leipzig
http://www.youtube.com/watch?v=edixckRQK0Y&feature=related
http://www.youtube.com/watch?v=MGcLbGH3I0s&feature=related