Sandbilder und Klanglandschaften

Ihre Bilder rinnen Ihr wie Sand durch Ihre Finger, (wortwörtlich). Sandmalerin Anne Löper erschafft mit Wüstensand Gesichter, Figuren, Landschaften, verwischt sie wieder und läßt nacheinander ganze Welten und Geschichten entstehen. Ein Lichttisch, Sand, eine Kamera und eine große Projektionswand sind die Werkzeuge, um den Bilderfluß entstehen zu lassen.

 

Im Einklang mit den außergewöhnlichen Klanglandschaften des Klangnomaden und Multiinstrumentalisten Sebabu Setjan und einer Vielzahl an Instrumenten entsteht eine zutiefst berührende Athmospäre lebendiger Momente.

 

So schön diese auch sind, die Bilder, die Klänge, sie verschwinden, so wie sie auftauchen und erzählen als ungreifbar flüchtige Momente von der Illusion der Beständigkeit.

 

Was bleibt, ist nur in Dir, JETZT!

Dauer ca. 45 min, wiederholbar in bis zu 3 Aufführungen/Tag, Dunkelheit ist Voraussetzung für die Performance.